Mercedes Benz
Mercedes LK321/36 PDF Drucken E-Mail

lk321_1_thumbZur Jahresmitte 1949 erschien der L3250 als einer der ersten Neukonstruktionen nach dem 2. Weltkrieg. Diese Typenbezeichnung hielt das Fahrzeug jedoch nur einige Monate, denn kurz darauf wurde es in L3500 umbenannt und die Nutzlast auf 3.500 kg aufgestockt.

Weiterlesen...
 
Mercedes LAK1519 Holz PDF Drucken E-Mail

merclak1519holz_1_thumb

Zur IAA 1969 werden unter der Bezeichnung L 1513 neue Kurzhauber vorgestellt. Diese sind für ein Gesamtgewicht von 14,8 to ausgelegt.  Der LAK 1513 ist besonders für die Bauwirtschaft entwickelt worden. Er zeichnet sich durch ein sehr gutes Verhältnis von Eigengewicht zu Nutzlast aus. Bei dem genannten Gesamtgewicht von 14,8 to zeigt er eine Nutzlast von 8.100 kg auf, obwohl es sich um einen Allradwagen handelt.

Weiterlesen...
 
Mercedes LK1921 PDF Drucken E-Mail

lk1921_5_thumbMercedes LK1921, seit 1970 in einer Hand, ausgestattet mit Vorschaltgruppengetriebe (12 Gänge) sowie Stabilisatoren an Vorder- und Hinterachse.

 

 

 

Weiterlesen...
 
Mercedes LAK1920 PDF Drucken E-Mail

1920_1_thumb

Als Nachfolger des legendären L6600 - im Volksmund auch Sechs-Sechser genannt - erscheint im Jahre 1960 der L334, welcher noch die lange Schnauze als Relikt der 50er Jahre trägt. Bereits im Jahre 1961 wird der Langschnauzer durch einen Kurzhauber, welcher sich L334B nennt, ersetzt. Dieses Fahrzeug besitzt den Motor OM 326 mit einer Leistung von 200 PS aus 10.809 ccm.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 23